Archiv des Autors: echsenwut

Über echsenwut

Ein Islamkonvertit; Ehemann, Familienvater, arbeitet im Marketing, unsterblich verliebt in Ägypten. Die Eule, mit deren Bild er gern kokettiert, steht für den Buchstaben "M" in den altägyptischen Hieroglyphen - und damit für das Initial seines Vornamens. Überaus leidenschaftlich in allem, was er tut; immer viel zu laut, zu präsent, engagiert. Man sagt: intelligent. Ich auch. :-)

Israel – und seine Lebenslüge

Die Gemeinschaft der ultraorthodoxen Juden in Israel wird politisch erstickt, weil sie eine für die Regierung Israels und alle anderen Extremisten in Israel höchst unangenehme Botschaft vermittelt – und die lautet: "Es darf kein Israel geben!" Somit stellt sich ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ägypten – Jetzt wollen sie einen „Hohlraum“ in der Großen Pyramide gefunden haben!

Die Archäologie hat uns in den letzten Jahren Sensationen erspart.Es sind durchaus Funde gemacht worden, darunter sind auch welche, die einige Gedankenmodelle umschreiben können. Es ist schon richtig: mit dem Zuwachs neuer Technologien dringen wir konsequent immer tiefer in Erdreiche, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Rechtsradikalismus – Anhaltendes Selbstbelügen

Zunächst einmal ist es ja gut und positiv, wenn Menschen an Werten festhalten. Durchaus. Wenn ich aber feststelle, dass aus diesen Werten Illusion geworden ist, die manchmal an Haluzinationen grenzt, bekomme ich Angst. Natürlich bin ich absolut davon überzeugt, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Öl, Christentum, Demokratie, Deutschland, Extremismus, Faschismus, Flüchtlinge, Geschichte, Gesellschaft, Juden, Kriegsverbrechen, Kultur, Muslime, Politik, SPD, Waffen, Waffenexporte | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Demokratie – und „Demokratie“

Nicht erst seit der letzten Bundestagswahl habe ich in Bezug auf das Wort "Demokratie" ein Störgefühl entwickelt, ohne es jedoch genau verorten zu können. Irgendetwas stimmt da nicht. Nein nein … am politischen Betreiben der Demokratie scheint tatsächlich kein Getriebeschaden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Unabhängigkeit und das Ende der Menschheitsentwicklung

Jeder und alles kann sich unendlich weiter entwickeln.So die Theorie. Wir drücken also in vielleicht ein- oder dreitausend Jahren zusammen mit unseren Milchkuhhälbern die Schulbank, Delphine arbeiten als Universitätsprofessoren und wir Menschen leben alle in einem irdischen Friedens- und Wohlstandsparadies, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Cassini-Huygens – und ein Nilkrokodil

Als die ganze Welt damals den Atem anhielt, war ich immerhin längst Schüler. Ich saß im Kreise von verwandten Kindern im Schneidersitz auf dem Teppich und war umringt von den Eltern, die wie wir auch gebannt und schweigend auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Gesellschaft, Kultur, Kunst, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Wahlkampf – und „deutsche Kultur“

Nach der ersten Empörung wegen des gezielt von Gauland platzierten, verbalen „Ausrutschers“, der von der Entsorgung von Menschen sprach, hat längst die Relativierung und dadurch die Bestätigung Gaulands sozusagen durchs rhetorische Hintertürchen eingesetzt. Gemeinschaftlich gefällt man sich nun in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Faschismus, Geschichte, Gesellschaft, Kultur, Kunst, Leben, Philosophie, Presse, Rechtsradikalismus, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , , , ,