Archiv der Kategorie: Polizei

Deutschland – Terror gegen Fußball

Die Überschriften in der deutschen Tagespresse überschlagen sich in ihrer Größe. Die „BILD“ kann sich vor publizistischem Entzücken kaum noch retten, man sieht förmlich den Speichel ihrer Kapitalanleger aus dem Blatt tropfen.Auf den Straßen entsetzen sich die Menschen, andere äußern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Afghanistan, Brandbomben, Deutschland, Frieden, Friedhof, Geschichte, Gesellschaft, Islamischer Staat, Krieg, Kriegsverbrechen, Kultur, Leben, Menschenrechte, Parlament, Politik, Polizei, Rüstung, Rüstungsexporte, Saudi-Arabien, Terror, USA, Waffen, Waffenexporte | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Deutschland – der Anschlag und die Bequemlichkeit des Nichtdenkens

Fangen wir ganz woanders an: Ab und zu frequentiere ich einen Raucherraum. Früher befand sich ein Büro darin und deshalb gibt es dort einen Heizkörper. Der ist, wie in etwas älterer Bausubstanz durchgehend üblich, direkt unter einem größeren Fenster angebracht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aegypten, Afghanistan, Angst, Ägypten, Brandbomben, Demokratie, Deutschland, Djihad, Extremismus, Faschismus, Flüchtlinge, Fliehende, Flucht, Folter, Frieden, Geschichte, Gesellschaft, Glauben, Integration, Islam, Islamischer Staat, Islamophob, Krieg, Kriegsverbrechen, Kultur, Leben, Medien, Menschenrechte, Militär, Muslime, Naher Osten, Politik, Polizei, Rüstung, Rüstungsexporte, Rechtsradikalismus, Terror, USA, Waffen, Waffenexporte, Werte, Westbank, Westjordanland, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Das Mädchen muss weg.

In unserem Land sind Menschen keine Menschen und Mädchen keine Mädchen.Es sind Schubladenwesen. Und dieses Mädchen ist gerade einmal acht Jahre alt – aber kein Mädchen. Es hat für uns weder Eltern noch Rechte, keine Gefühle und keine Zukunft. Weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Afghanistan, Deutschland, Extremismus, Flüchtlinge, Fliehende, Flucht, Frieden, Friedhof, Geschichte, Gesellschaft, Islam, Krieg, Kultur, Leben, Politik, Polizei, Terror, Waffen, Waffenexporte | Verschlagwortet mit , , ,

Ägypten – ein heißer November?

Die Lebensumstände in Ägypten verschlimmern sich derzeit beinahe täglich. Die Gründe dafür liegen für aufmerksame Beobachter auf der Hand: einerseits überzieht der Diktator das gesamte Land durch drakonische und brutale Mittel einer Säuberung von aller möglichen Kritik und andererseits zeigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aegypten, Ägypten, Demokratie, Diktator, Diktatur, Extremismus, Folter, Geschichte, Gesellschaft, Islam, Kairo, Menschenrechte, Militär, Militärputsch, Muslim, Naher Osten, Politik, Polizei, Präsident, Putsch, Terror, Waffen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , ,

Ägypten – es ist zwölf Uhr.

Für Europa und die USA, sowie für Saudi-Arabien und andere Golf-Staaten wird es ein sehr, vermutlich äußerst böses Erwachen geben: wie die Dinge stehen, bahnt sich in Ägypten eine weitere Revolution an. Und diese wird um ein Vielfaches blutiger, grausamer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Deutschland, Diktator, Diktatur, Extremismus, Folter, Frieden, Friedhof, Geschichte, Gesellschaft, Moschee, Muslim, Muslime, Naher Osten, Politik, Polizei, Präsident, Rassismus, Rüstung, Reise, Religion, Revolution, Terror, Tourismus, Waffen, Waffenexporte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , ,

Islam, Goethe und Shakespeare

Innerhalb weit weniger als zehn Jahren hat sich dies Deutschland verändert. Man wird sich später einmal am Kopf kratzen und nach dem Auslöser dieser Veränderung fragen, man wird jede Menge schlauer Bücher darüber schreiben und geflissentlich einige Einflüsse „vergessen“, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Christen, Christentum, Demokratie, Deutschland, Extremismus, Faschismus, Flüchtlinge, Fliehende, Flucht, Frankreich, Friedhof, Geschichte, Gesellschaft, Jude, Juden, Judentum, Kirche, Krieg, Muslim, Muslime, Politik, Polizei, Presse, Rechte, Rechtsradikalismus, Religion, Terror | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Terror: substanz- und folgenlose Angst

Wie geht man mit einer Angstsituation um? Nicht nur in Bezug auf den Terror haben wir eine höchst faszinierende Angstkultur erschaffen. Wir können unser mulmiges Zukunftsgefühl nun beim Namen nennen, wir geben ihm ein Gesicht und wissen, dass es auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Afghanistan, Angst, Demokratie, Deutschland, Djihad, Extremismus, Faschismus, Flüchtlinge, Fliehende, Flucht, Geschichte, Gesellschaft, Integration, Islamischer Staat, Krieg, Kriegsverbrechen, Mittlerer Osten, Moschee, Muslime, Naher Osten, Pegida, Philosophie, Politik, Polizei, Presse, Rassismus, Rüstung, Rüstungsexporte, Rechtsradikalismus, Terror, Waffen, Waffenexporte | Verschlagwortet mit , , , , , , ,