Schlagwort-Archive: Afghanistan

Korea – Sollten wir das Land wirklich vernichten?

Soviel vorab: Nach dem zweiten Weltkrieg haben die USA in schnell und sehr stark ansteigendem Maße nur noch unter Lügen Kriege aus Eigennutz angezettelt. Jedes einzelne Mal schützten sie weinerlich die angebliche Verteidigung von Recht und Freiheit vor, wenn sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandbomben, Krieg, Kriegsverbrechen, Militär, Präsident, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Deutschland – der Anschlag und die Bequemlichkeit des Nichtdenkens

Fangen wir ganz woanders an: Ab und zu frequentiere ich einen Raucherraum. Früher befand sich ein Büro darin und deshalb gibt es dort einen Heizkörper. Der ist, wie in etwas älterer Bausubstanz durchgehend üblich, direkt unter einem größeren Fenster angebracht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aegypten, Afghanistan, Angst, Ägypten, Brandbomben, Demokratie, Deutschland, Djihad, Extremismus, Faschismus, Flüchtlinge, Fliehende, Flucht, Folter, Frieden, Geschichte, Gesellschaft, Glauben, Integration, Islam, Islamischer Staat, Islamophob, Krieg, Kriegsverbrechen, Kultur, Leben, Medien, Menschenrechte, Militär, Muslime, Naher Osten, Politik, Polizei, Rüstung, Rüstungsexporte, Rechtsradikalismus, Terror, USA, Waffen, Waffenexporte, Werte, Westbank, Westjordanland, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Das Mädchen muss weg.

In unserem Land sind Menschen keine Menschen und Mädchen keine Mädchen.Es sind Schubladenwesen. Und dieses Mädchen ist gerade einmal acht Jahre alt – aber kein Mädchen. Es hat für uns weder Eltern noch Rechte, keine Gefühle und keine Zukunft. Weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Afghanistan, Deutschland, Extremismus, Flüchtlinge, Fliehende, Flucht, Frieden, Friedhof, Geschichte, Gesellschaft, Islam, Krieg, Kultur, Leben, Politik, Polizei, Terror, Waffen, Waffenexporte | Verschlagwortet mit , , ,

Hauptsache, wir erschaffen ein Wort:“Amokattentat“

Na – dann kann ja nichts mehr schiefgehen. Wenn man etwas sieht und ihm ein Wort verleiht, dann tritt das Phänomen dahinter ins offene Licht und man könnte Maßnahmen ergreifen. Was man nicht sieht und nicht benennt, das macht Angst. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Afghanistan, Angst, Asyl, Christentum, Demokratie, Deutschland, Djihad, Extremismus, Faschismus, Flüchtlinge, Fliehende, Flucht, Folter, Frieden, Friedhof, Geschichte, Gesellschaft, Glaube, Islam, Krieg, Kriegsverbrechen, Kultur, Menschenrechte, Muslim, Naher Osten, Pegida, Philosophie, Politik, Terror, USA, Waffen, Waffenexporte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Afghanistan, Mali – warum ich nicht tue, was ich nicht kann.

Das Experiment habe ich vor etwa fünfzehn Jahren seufzend abgeschlossen; das Manuskript wanderte unfertig auf eine Diskette – und wurde über Jahre vergessen. Dabei hatte alles so gut angefangen. In der Szene hatte ich mir einen Namen mit Kurzgeschichten, Gedichten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, Deutschland, Extremismus, Flüchtlinge, Fliehende, Flucht, Folter, Frieden, Geschichte, Gesellschaft, Gewehr, Krieg, Kultur, Kunst, Leben, Liebe, Literatur, Militär, Politik, Polizei, Presse, Rassismus, Rüstungsexporte, Religion, Soldat, Terror, USA, Waffen, Waffenexporte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

USA – Obama am Ende

Was am Ende geblieben sein wird, wenn er seinen Stuhl im Oval Office geräumt hat? Eine Welt, die durch ihn um einiges schlechter, böser und blutiger geworden ist. Den Bevölkerungen des Westens ist die Gnade der Dumm- und Blindheit zuteil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absturz, Afghanistan, Angst, Ägypten, Öl, Daesh, Demokratie, Deutschland, Extremismus, Folter, Frieden, Geschichte, Gesellschaft, Gewehr, Irak, IS, Islamischer Staat, Krieg, Kultur, Kunst, Leben, Muslim, Naher Osten, Netanyahu, Pegida, Politik, Polizei, Presse, Saudi-Arabien, Syrien, Waffenexporte, Wahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , ,