Schlagwort-Archive: Faschismus

USA & Europa – Sie ist wieder da.

Von einem amerikanischen Bekannten erhielt ich den Link zu einem wirklich höchst erschreckenden Video – jeder, der diesen Beitrag hier liest, schaue ihn sich an und verlinke ihn, teile ihn weiter. Je mehr Öffentlichkeit er erreicht, desto besser (normales Schulenglisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Demokratie, Deutschland, Extremismus, Faschismus, Flüchtlinge, Genozid, Geschichte, Gesellschaft, Holocaust, Islam, Islamophob, Krieg, Kultur, Leben, Muslime, Philosophie, Rechte, Rechtsradikalismus, Terror, Trump, USA, Völkermord | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,

Israel – das Lügen seiner „Freunde“

Der Moment der Wahrheit musste ja kommen. Eines Tages würde es soweit sein und das ahne ich seit einigen, wenigen Jahren. Dass es aber ausgerechnet der franzöische Staatspräsident sein würde, der als erster die Nerven vollends verlieren sollte, stand nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Boykott, England, Extremismus, Faschismus, Folter, Frankreich, Frieden, Gaza, Geschichte, Gesellschaft, Intifada, Israel, Krieg, Kultur, Leben, Medien, Menschenrechte, Militär, Netanyahu, Palästina, Palästinenser, Paris, Presse, Rassismus, Rechtsradikalismus, Terror, Westjordanland | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Lesetip: Interview mit Robert Menasse in der ZEIT

Natürlich freue ich mich, wenn ganz wesentliche Überzeugungsmuster von mir von Intellektuellen bestätigt und dazu auch noch mit weiteren Argumenten und Sichtweisen unterfüttert werden, die ich in dieser Klarheit und Tiefe (noch) gar nicht gesehen hatte. Quelle: http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-12/robert-menasse-bundespraesidentenwahl-oesterreich-rechte-eu ZEIT ONLINE: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Deutschland, Extremismus, Faschismus, Geschichte, Gesellschaft, Integration, Islamophob, Kultur, Leben, Politik, Presse, Terror, Zeit | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Israel – die nächste Stufe der Judaisierung ist die Verbalattacke

Mir ist nicht völlig klar, ob die zu beobachtende Entwicklung Teil eines vielleicht sogar schriftlich irgendwo fixierten Strategieplanes ist. Manchmal neige ich dieser Vorstellung zu, manchmal halte ich das Vorgehen der israelischen Regierung trotz allen Anscheines einer exakten Zielrichtung für eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Extremismus, Faschismus, Flüchtlinge, Fliehende, Flucht, Friedhof, Geschichte, Gesellschaft, Glauben, Intifada, Islam, Jude, Juden, Judentum, Krieg, Kriegsverbrechen, Kultur, Mamilla, Medien, Menschenrechte, Mittlerer Osten, Muslim, Muslime, Naher Osten, Netanyahu, Palästina, Palästinenser, Philosophie, Presse, Rassismus, Rechtsradikalismus, Religion, Tempelberg, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

USA – Vorbild, und was für eins!

Vor fast vierzig Jahren vermittelte mir ein Lehrer eine faszinierende Erkenntnis: so ziemlich alles, was heute in den USA geschieht, wird uns in etwa zehn, spätestens fünfzehn Jahren auch erreichen. Diese Prognose hat sich bestätigt; von der Mikrowelle über den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Demokratie, Deutschland, Extremismus, Faschismus, Flüchtlinge, Frankreich, Geschichte, Gesellschaft, Kultur, Leben, Muslim, Pegida, Philosophie, Politik, Religion, Terror | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

Amüsant: wenn es den Rechten zu rechts wird

Jan Fleischhauer zählt zu den gnadenlosen Neoliberalen und bekennt sich im Grunde selbst dazu. Für ihn zählt nichts als die Kraft des Geldes; Geld wird schon alles richten und hat günstigstenfalls, diese Idee ist wohl die zentrale im Kopf eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aberglaube, Christentum, Demokratie, Deutschland, Extremismus, Faschismus, Flüchtlinge, Flucht, Geschichte, Gesellschaft, Integration, Islam, Krieg, Leben, Menschenrechte, Moschee, Muslim, Pegida, Philosophie, Presse, Rechte, Rechtsradikalismus, Religion, Terror | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Israel – über den Unsinn der Herkunft

Historiker wissen, was für ein Blödsinn ein Volk verzapft, welches sich auf seine vorübergehende Herrschaft über einen Landstrich beruft und glaubt, daraus heute einen Herrschaftsanspruch herleiten zu können. Der Versuch, Teilen dieser Landschaft nach Jahrhunderten ganz anderer Nutzung durch ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aberglaube, Deutschland, Extremismus, Faschismus, Gaza, Geschichte, Gesellschaft, Glauben, Israel, Krieg, Kultur, Kunst, Medien, Naher Osten, Nazi, Netanyahu, Palästina, Palästinenser, Rechtsradikalismus, Religion, Terror, Westbank, Westjordanland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , ,