Schlagwort-Archive: Kultur

Rechtsradikalismus – Anhaltendes Selbstbelügen

Zunächst einmal ist es ja gut und positiv, wenn Menschen an Werten festhalten. Durchaus. Wenn ich aber feststelle, dass aus diesen Werten Illusion geworden ist, die manchmal an Haluzinationen grenzt, bekomme ich Angst. Natürlich bin ich absolut davon überzeugt, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Öl, Christentum, Demokratie, Deutschland, Extremismus, Faschismus, Flüchtlinge, Geschichte, Gesellschaft, Juden, Kriegsverbrechen, Kultur, Muslime, Politik, SPD, Waffen, Waffenexporte | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Wahlkampf – und „deutsche Kultur“

Nach der ersten Empörung wegen des gezielt von Gauland platzierten, verbalen „Ausrutschers“, der von der Entsorgung von Menschen sprach, hat längst die Relativierung und dadurch die Bestätigung Gaulands sozusagen durchs rhetorische Hintertürchen eingesetzt. Gemeinschaftlich gefällt man sich nun in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Faschismus, Geschichte, Gesellschaft, Kultur, Kunst, Leben, Philosophie, Presse, Rechtsradikalismus, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Essensgäste

Als einer von wohl eher wenigen Menschen kenne ich keine sonderliche Angst gegen Insekten, auch nicht gegen haarige und stachelbesetzte. Irgendwie habe ich Hummeln sogar in mein Herz geschlossen; wenn ich ihr tiefes Brummen im Frühjahr meist noch vor den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Glaube, Islam, Kultur, Leben, Philosophie, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Ägypten – das mit meinem Ägypten

Bei meinem letzten Besuch habe ich es sehr deutlich gespürt und gleichzeitig bestaunt, wie leicht der Weg eigentlich gefallen war. Ich lehnte lächelnd auf der Schiffsreling und genoss den wundervollen Nilabend zusammen mit meiner Frau. Obschon sie meine Leidenschaft für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aegypten, Ägypten, Geschichte, Islam, Muslim, Pyramide | Verschlagwortet mit , , , , , ,

In eigener Sache: …. Und ICH soll „Antisemit“ sein?

Immer wenn dieser Vorwurf gegen mich fällt, amüsiere ich mich köstlich. Die Zeit, in der ich mich (noch) darüber geärgert habe, ist seit vielen Jahren verstrichen. Schon in meiner Jugendzeit wäre es völlig idiotisch gewesen, mir auch nur die geringsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Glaube, Islam, Jews, Jude, Judentum, Kultur, Leben, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , ,

„Deutsche Leitkultur“? Achja? Was ist das?

Adolf Hitler organisierte für Benito Mussolini einen Prachtaufmarsch und präsentierte in Form einer schier endlosen Parade und zahlloser Motivwagen, was er als „deutsche Kultur“ in seiner verrenkten Geschichtsschreibung betoniert sehen wollte. Offenen Mundes, eher ungläubig glotzend sah ich den Farbfilm, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Extremismus, Faschismus, Geschichte, Gesellschaft, Kultur, Leben, Politik, Wahl | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Selbstverständnis von Juden in Deutschland

Völlig klar: aus der Sicht der nachfolgenden Täter-Generation ist Vergangenheitsbewältigung recht einfach. Von den Jungen unseres Landes hört man immer wieder: „Ich habe nichts damit zu tun, mich belastet die Geschichte nicht.“ Mich treiben solche Sätze regelmäßig zur Verzweiflung, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aberglaube, Antisemitismus, Christen, Christentum, Demokratie, Deutschland, Extremismus, Faschismus, Geschichte, Gesellschaft, Islam, Jude, Juden, Judentum, Kirche, Kriegsverbrechen, Kultur, Leben, Moschee, Muslim, Muslime, Pegida, Philosophie, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,